16.11.2011

Fraktion und Ortsverband würdigen Karoline Sawade

v.l. Hedda Freese, Karim Iraki, Karoline Sawade, Peter Schmithüsen

Nienburg. Der Nienburger Ortsverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 14.11.2011 Karoline Sawade für ihre langjährige Arbeit in der Fraktion im Stadtrat Nienburg gedankt. Die inzwischen in den Ruhestand getretene Lehrerin und aktive Kommunlapolitikerin zog 2006 für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in den Stadtrat ein. Bei den Wahlen im September 2011 stand sie für eine weitere Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Hedda Freese, langjährige Weggefährtin in der Nienburger Kommunalpolitik, würdigte Sawade als kompetente und gewissenhafte Stütze in der Ratsarbeit. Besonders ihre Fähigkeit komplexen Sachverhalten in Zahlen, Fakten und Paragraphen bis auf den Grund zu gehen war für die Fraktion von unschätzbarem Wert. „Es wird schwer, die große Lücke, die Du in der Fraktion hinterlässt, zu füllen“, meinte Freese. Peter Schmithüsen, Ortsverbandsprecher und neuer Fraktionsvorsitzender der Grünen im Stadtrat, dankte Karoline Sawade für ihr Engagement und ihre belebende Streitkultur auch im Ortsverband der Partei. „Wir gehen davon aus, dass Du trotz vollem Terminkalender auch weiterhin unsere Mitgliederversammlungen regelmäßig besuchst und uns freundschaftlich verbunden bleibst“, so Peter Schmithüsen.

zurück

URL:http://gruene-nienburg.de/presse/2012/expand/380951/nc/1/dn/1/